Online-Training

Konzernrechnungslegung II

Komplexe Fragen spielend leicht lösen – Konsolidierung für Fortgeschrittene

In der Konsolidierungspraxis stehen Sie häufig vor komplexeren Themen, insbesondere in den Bereichen Währungsumrechnung, Umgang mit Minderheiten bei der Kapitalkonsolidierung, Eigenkapitalspiegel und Equity-Bewertung. In unserem Vertiefungsseminar erklären wir Ihnen anhand zahlreicher praxisorientierter Fallbeispiele, wie Sie diese Problematiken vorschriftsgemäß nach HGB lösen. Außerdem zeigen Ihnen jeweils die Abweichungen zu den IFRS.

Agenda/content

1. Umrechnung von Abschlüssen von Tochterunternehmen außerhalb des Euroraums: Die modifizierte Stichtagskursmethode

  • Rechtsgrundlagen nach HGB, DRS und IFRS
  • Entstehung von Umrechnungsdifferenzen
  • Ausweis von Umrechnungsdifferenzen
  • Minderheiten (nicht beherrschende Anteile)

2. Aufstellung des Eigenkapitalspiegels

  • Rechtsgrundlagen nach HGB, DRS und IFRS
  • Funktion und Ziele des Eigenkapitalspiegels
  • Gliederung des Eigenkapitalspiegels 
  • Ursachen von Eigenkapitalveränderungen, insbesondere Währungsumrechnungsdifferenzen und der Erwerb von Tochtergesellschaften mit Minderheitenanteil 

3. Abbildung assoziierter Unternehmen im Konzernabschluss: Equity-Konsolidierung

  • Rechtsgrundlagen nach HGB, DRS und IFRS
  • Erst- und Folgebewertung nach der Buchwertmethode
  • Zwischenerfolgseliminierung

4. Gliederung der Konzernbilanz, -GuV und -anhang

  • Aufnahme besonderer Posten
  • Ergebnisverwendung
  • Konzernanhang: Praxistipps

Termine & Kursablauf

Sie können die vier Lernblöcke flexibel bearbeiten. Wir empfehlen Ihnen, sich für jeden der Blöcke eine Woche Zeit zu nehmen. Die Selbstlernzeit für den Kursinhalt, für die Aufgaben und Zusatzmaterialien liegt bei ca. acht Stunden. 

Am Ende des Online-Trainings findet für eine Stunde eine Live-Online-Session mit Prof. Dr. Carsten Theile statt. Hier bearbeitet er mit Ihnen die Musterlösung der zusammenfassenden Fallstudie und steht für abschließende Fragen zur Verfügung. 

Nach Abschluss des Kurses haben Sie weitere vier Wochen Zugriff auf sämtliche Online-Lernmaterialien.

Die nächsten Kurstermine sind:

31.05.2021 - 24.06.2021

05.07.2021 - 14.09.2021

Die Termine im 2. Halbjahr finden Sie ab Mai 2021 auf unserer Website.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter im Rechnungswesen, die bereits über Grundkenntnisse in der Konzernrechnungslegung verfügen.

Online-Training

Räumliche und zeitliche Flexibilität, keine Reisekosten sowie eine intensive fachliche Begleitung durch unseren Online-Trainer. Profitieren auch Sie von den zahlreichen Vorteilen der Online-Schulung.

Technische Voraussetzungen

  • Windows-PC oder Apple-Computer mit Soundkarte
  • Internetanschluss (empfohlen ist ein DSL-Anschluss)
  • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)

Appointments

Appointments
31.05.2021 - 24.06.2021 Register
05.07.2021 - 14.09.2021 Register

Participation fee

530,- EUR plus VAT

Details

Inkl. vier Webinaren, einer Live-Online-Session, Zugang zur LucaNet.Academy-Lernplattform, umfangreicher Selbstlernmaterialien und Teilnahmebescheinigung

Speaker

Prof. Dr. Carsten Theile
Prof. Dr. Carsten Theile
Christa Fratello, Senior Academy Manager
Contact person

Christa Fratello
Senior Academy Manager

info@lucanet-academy.com 0049 30 46 99 10 150

Veranstaltungsbroschüre

Alle Veranstaltungen finden Sie in unserer kostenlosen Veranstaltungsbroschüre.

Anmeldung zur Veranstaltung

Bitte füllen Sie das Formular aus.


LucaNet Academy GmbH
Alexanderplatz 1
10178 Berlin

☎ +49 30 46 99 10 150
info@lucanet-academy.com


Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 10:00 – 15:30 Uhr und freitags von 10:00 – 14:00 Uhr.

Wir stehen für all Ihre Anliegen gerne zur Verfügung.

Kontaktformular