Seminar

Konzernrechnungslegung I

Technik und Praxis der Vollkonsolidierung - kompakt und verständlich für Sie aufbereitet

Mit der Konsolidierung als Grundlage zur Aufstellung eines Konzernabschlusses übernehmen Sie eine besonders wichtige Aufgabe im Unternehmen. Denn der Konzernabschluss gehört zu den bedeutendsten Informationsinstrumenten für die strategischen Entscheidungen des Managements und für die Außendarstellung des Konzerns. Exzellente Kenntnisse über die Grundlagen der Konzernrechnungslegung sind für Sie der Schlüssel zu einer effizienten Konsolidierungsarbeit.

Agenda/content

1. Kompakt für Sie aufbereitet: Unverzichtbares Basiswissen zum Konzernabschluss

  • Zweck und Bedeutung der Konzernrechnungslegung 
  • Rechtliche Grundlagen: HGB, DRS, IFRS 
  • Aufstellungspflicht
  • Konzernabschluss nach HGB oder IFRS?
  • Abgrenzung des Konsolidierungskreises 

2. Vorbereitung der Vollkonsolidierung und Kapitalkonsolidierung

  • Aufstellung der Handelsbilanzen II und III
  • Latente Steuern
  • Kapitalkonsolidierung gegründeter Tochterunternehmen
  • Kapitalkonsolidierung erworbener Tochterunternehmen

3. Kapitalkonsolidierung in Folgeperioden

  • Fortführung der Handelsbilanz III
  • Goodwill-Bilanzierung
  • Passiver Unterschiedsbetrag

4. Sonstige Konsolidierungsmaßnahmen in Folgeperioden

  • Schuldenkonsolidierung
  • Aufwands- und Ertragskonsolidierung
  • Zwischenergebniseliminierung

Teilnehmerkreis

  • Mitarbeiter im Rechnungswesen, die neu im Konsolidierungsteam sind und erstmals an einer Konzernabschlussaufstellung mitarbeiten
  • Mitarbeiter, deren Unternehmen aufgrund geänderter Größenkriterien erstmals einen Konzernabschluss erstellen muss
  • Kenntnisse der Buchungstechnik, wie wir sie in unserem Kurs „Buchungstechnik im Konzern“ vermitteln, sind von Vorteil 

Präsenzseminar

Verschaffen Sie sich kompakt an nur einem Tag einen Einstieg in die Technik und Praxis der Vollkonsolidierung. Profitieren Sie vom Networking mit anderen TeilnehmerInnen und vom unmittelbar nutzbaren Wissenstransfer.

Bündelpreis

Buchen Sie die Seminare Konzernrechnungslegung I und II liegt die Teilnahmegebühr zusammen bei 1.050,- EUR zzgl. MwSt.. Hier finden Sie alle Informationen zu dem Seminar Konzernrechnungslegung II.

 

Dieses Präsenz-Seminar bieten wir auch als Online-Training an: zum Online-Training

Dates

Dates

Dates to be scheduled

Would you rather make an appointment for your individual inhouse seminar?

Jetzt Termin verinbaren

Participation fee

695,- EUR plus VAT

Prices and discounts

Inkl. umfangreicher Seminarunterlagen, Zugang zur LucaNet.Academy-Lernplattform zur individuellen Nachbereitung, Teilnahmebescheinigung, Mittagessen, Kaffeepausen und Erfrischungsgetränken

Kunden der LucaNet AG erhalten 10% Rabatt
Partner der LucaNet AG erhalten 20% Rabatt

Bündelpreis Konzernrechnungslegung I + II: 1.050,- EUR (zzgl. MwSt.)

Rabatte sind nicht kombinierbar

Speakers

WP Alexandra Linnepe
WP Alexandra Linnepe
Prof. Dr. Stefan Müller
Prof. Dr. Stefan Müller
Prof. Dr. Carsten Theile
Prof. Dr. Carsten Theile
Natalie Stein, Academy Manager
Contact person

Natalie Stein
Academy Manager

info@lucanet-academy.com 0049 30 46 99 10 150

Veranstaltungsbroschüre

Alle Veranstaltungen finden Sie in unserer kostenlosen Veranstaltungsbroschüre.

Event locations

Mercure Hotel Dortmund Centrum
Mercure Hotel Dortmund Centrum

Olpe 2
44135 Dortmund

Leonardo Hotel Mannheim City Center
Leonardo Hotel Mannheim City Center

N6 3
68161 Mannheim

Radisson BLU Hotel Hamburg
Radisson BLU Hotel Hamburg

Marseiller Strasse 2
20355 Hamburg

Anmeldung zur Veranstaltung

Bitte füllen Sie das Formular aus.


LucaNet AG
Alexanderplatz 1
10178 Berlin

☎ +49 30 46 99 10 150
info@lucanet-academy.com


Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 10:00 – 15:30 Uhr und freitags von 10:00 – 14:00 Uhr.

Wir stehen für all Ihre Anliegen gerne zur Verfügung.

Kontaktformular