Seminar: Konzernrechnungslegung III

Sicher und effizient zur Kapitalflussrechnung

Die Kapitalflussrechnung ist gleichrangiges Pflichtberichtsinstrument in Konzernabschlüssen nach HGB und IFRS. Konzeptionell recht einfach – dargestellt werden die Geldströme zwischen dem Unternehmen und seiner Umwelt –, bereitet die Aufstellung oft Schwierigkeiten: Welche Besonderheiten ergeben sich bei Erst- und Entkonsolidierungen, wie ist mit Währungsumrechnungseffekten umzugehen? Welche Darstellungsmöglichkeiten bestehen?

Erfahren Sie anhand zahlreicher praxisorientierter Beispiele und Fallstudien, wie Sie sicher und effizient Kapitalflussrechnungen nach HGB und IFRS erstellen und für die Abschlussdarstellung aufbereiten. Wir zeigen Ihnen außerdem, welche Aussagen Sie selbst für Ihr Unternehmen aus der Kapitalflussrechnung ziehen können und wie externe Analysten mit den Informationen umgehen.

Agenda/Inhalt

1. Kapitalflussrechnungen in veröffentlichten Abschlüssen (Beispiele aus der Praxis)

2. Grundlagen der Erstellung einer Kapitalflussrechnung

  • Rechtsgrundlagen
  • Inhalt der drei Bereiche der Kapitalflussrechnung

3. Ermittlung und Darstellung der Zahlungsströme

  • Derivative versus originäre Ermittlung
  • Indirekte versus direkte Darstellung

4. Zuordnungsfragen und Abgrenzung des Finanzmittelfonds

5. Besonderheiten der Konzernkapitalflussrechnung

  • Erst- und Entkonsolidierungen
  • Währungsumrechnung
  • Anhangangaben

6. Organisationsfragen der Aufstellung

7. Gestaltung: die Kapitalflussrechnung als Visitenkarte

8. Analyse der Kapitalflussrechnung

Drei gute Gründe für Ihre Teilnahme

Überzeugendes Expertenwissen
Sie erhalten die besten Tipps und Tricks zu den Besonderheiten der Kapitalflussrechnung.
 
100 % Praxisbezug
Sie nehmen Best Practices für den direkten Einsatz in Ihrem Unternehmen mit. So sind Sie rechtssicher vorbereitet für die effiziente Erstellung Ihrer Kapitalflussrechnungen nach HGB oder IFRS.
 
Erfolgreiches Networking
Sie profitieren von einem intensiven Erfahrungsaustausch mit dem Referenten und anderen Teilnehmern.

Teilnehmerkreis

  • Leitende und erfahrene Mitarbeiter aus dem Finanz- und Rechnungswesen
  • Berater, Abschlussprüfer und Analysten
Konzernrechnungslegung III

Appointments

Participation fee

Your investment649,- EUR plus VAT Details

Inkl. umfangreicher Seminarunterlagen, Teilnahmebestätigung, Mittagessen, Kaffeepausen und Erfrischungsgetränken

Speaker

Prof. Dr. Carsten Theile

Prof. Dr. Carsten Theile

All speakers

Contact person

 Christa Fratello, Senior Academy Manager

Christa Fratello
Senior Academy Manager

  0049 30 46 99 10 150

  info@lucanet-academy.com

Recommend event

Inhouse Training

This event can be booked as Inhouse Training.

More information

Veranstaltungsorte

east Hotel Hamburg

east Hotel Hamburg

Simon-von-Utrecht-Straße 31
20359 Hamburg

H4 Hotel Münster

H4 Hotel Münster

Stubengasse 33
48143 Münster

NH Collection Frankfurt City

NH Collection Frankfurt City

Vilbeler Str. 2
60313 Frankfurt am Main

Anmeldung zur Veranstaltung

Bitte füllen Sie das Formular aus.