Seminar

Operatives Controlling

In Zusammenarbeit mit der Hochschule Bochum zum Experten im Operativen Controlling

Mit dem nötigen Know-How können Sie auch schwierige Herausforderungen eigenständig meistern. Das Seminar hilft Ihnen, selbstsicher Entscheidungen bei der Planung, Steuerung und Kontrolle der kurz- bis mittelfristigen Unternehmensprozessen zu treffen.  

Mit Beispielen und Fallstudien erarbeiten Sie Wissen, das Ihren Geschäftsalltag erleichtern und Zeit einsparen wird. Werden Sie unverzichtbar!

Agenda/content

1. Der Erfolgsfaktor Controlling

  • Hintergrundwissen
  • Die grundlegenden Leistungen des Controllings
  • Was macht ein Controller?

2. Kostenrechnung: das umfassende Instrument der Unternehmensführung

  • Aufgaben der Kostenrechnung
  • Welchen Nutzen hat die Kostenrechnung?
  • Die Organisation der Abrechnungskreise
  • Kostenrechnungssysteme: Teil- und Vollkosten

3. Deckungsbeitragsrechnung als marktorientierte Ergänzung

  • Basiswissen
  • Kalkulationsschema in der Anwendung
  • Die mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung
  • Höhere Aussagefähigkeit von mehrdimensionalen DB-Rechnung

4. Im Fokus: Operative Planung

  • Begriff und Zweck
  • Bewertung von Zielen: wie komme ich auf meine Ziele?
  • Do Nothing Szenario und Automatische Effekte
  • Beispiel: wie bewerte ich eine Umsatzsteigerung?
  • Zukunftserfolge planen: Vergangenheit bereinigen
  • Die Teilpläne im Detail

5. Berichterstattung: Transparenz zum Status Quo

  • Die Bausteine des Controlling Zyklus
  • Das Berichtwesen im Beispiel
  • Das „Magische Viereck“
  • Die Gestaltung nach den „SUCCESS-Regeln“

6. Forecasting: Abweichungen zum Zielpfad zukunftsorientiert feststellen und Maßnahmen anpassen

  • Forecast versus Budget
  • Beurteilungsmethoden: Kennzahlen relativieren
  • Die Spaltenstruktur des Forecastings
  • Abweichungsanalysen und deren Ursachen

7. Empfängerorientierte Darstellung: Auf welche Kennzahlen konzentriere ich mich?

  • Gewinngrößen: welches Unternehmen ist im operativen Geschäft besser?
  • EBIT als operativer Gewinn
  • Kennzahlen als das Kernelement des Controllings
  • Probleme und Gegenmaßnahmen von Kennzahlensystemen
  • „Grundkennzahlen“ individuell identifizieren
  • Die acht Erfolgsfaktoren für Kennzahlensysteme
  • Nachhaltigkeitsreporting

Teilnehmerkreis

  • Mitarbeiter von Unternehmen, die eine Unternehmenstransaktion beurteilen, begleiten oder durchführen wollen
  • Mitarbeiter von Unternehmen, die ein Controlling von Beteiligungen erstmals aufbauen oder ein bestehendes Beteiligungscontrolling optimieren möchten
  • Mitarbeiter von Unternehmen, die regelmäßig Unternehmenstransaktionen bilanziell abbilden müssen und daher Einblicke in die Vorgehensweise zur Akquisition und dem Controlling von Beteiligungen erlangen möchten

Dates

Dates
15.09.2022 - 16.09.2022 Dortmund Register

Participation fee

1.250,- EUR plus VAT

Prices and discounts

Inkl. umfangreicher Seminarunterlagen, Teilnahmebestätigung, Mittagessen und Erfrischungsgetränken

Kunden der LucaNet AG erhalten 10% Rabatt
Partner der LucaNet AG erhalten 20% Rabatt

Rabatte sind nicht kombinierbar

Speaker

Dr. Ulrich David
Dr. Ulrich David
Natalie Stein, Academy Manager
Contact person

Natalie Stein
Academy Manager

info@lucanet-academy.com 0049 30 46 99 10 150

Veranstaltungsbroschüre

Alle Veranstaltungen finden Sie in unserer kostenlosen Veranstaltungsbroschüre.

Event locations

Mercure Hotel Dortmund Centrum
Mercure Hotel Dortmund Centrum

Olpe 2
44135 Dortmund

Anmeldung zur Veranstaltung

Bitte füllen Sie das Formular aus.


LucaNet AG
Alexanderplatz 1
10178 Berlin

☎ +49 30 46 99 10 150
info@lucanet-academy.com


Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 10:00 – 15:30 Uhr und freitags von 10:00 – 14:00 Uhr.

Wir stehen für all Ihre Anliegen gerne zur Verfügung.

Kontaktformular