Seminar

Operatives Controlling

In Zusammenarbeit mit der Hochschule Bochum zum Experten im Operativen Controlling

Mit dem nötigen Know-How können Sie auch schwierige Herausforderungen eigenständig meistern. Das Seminar hilft Ihnen, selbstsicher Entscheidungen bei der Planung, Steuerung und Kontrolle der kurz- bis mittelfristigen Unternehmensprozessen zu treffen.  

Mit Beispielen und Fallstudien erarbeiten Sie Wissen, das Ihren Geschäftsalltag erleichtern und Zeit einsparen wird. Werden Sie unverzichtbar!

Agenda/content

1. Der Erfolgsfaktor Controlling

  • Hintergrundwissen
  • Die grundlegenden Leistungen des Controllings
  • Was macht ein Controller?

2. Kostenrechnung: das umfassende Instrument der Unternehmensführung

  • Aufgaben der Kostenrechnung
  • Welchen Nutzen hat die Kostenrechnung?
  • Die Organisation der Abrechnungskreise
  • Kostenrechnungssysteme: Teil- und Vollkosten

3. Deckungsbeitragsrechnung als marktorientierte Ergänzung

  • Basiswissen
  • Kalkulationsschema in der Anwendung
  • Die mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung
  • Höhere Aussagefähigkeit von mehrdimensionalen DB-Rechnung

4. Im Fokus: Operative Planung

  • Begriff und Zweck
  • Bewertung von Zielen: wie komme ich auf meine Ziele?
  • Do Nothing Szenario und Automatische Effekte
  • Beispiel: wie bewerte ich eine Umsatzsteigerung?
  • Zukunftserfolge planen: Vergangenheit bereinigen
  • Die Teilpläne im Detail

5. Berichterstattung: Transparenz zum Status Quo

  • Die Bausteine des Controlling Zyklus
  • Das Berichtwesen im Beispiel
  • Das „Magische Viereck“
  • Die Gestaltung nach den „SUCCESS-Regeln“

6. Forecasting: Abweichungen zum Zielpfad zukunftsorientiert feststellen und Maßnahmen anpassen

  • Forecast versus Budget
  • Beurteilungsmethoden: Kennzahlen relativieren
  • Die Spaltenstruktur des Forecastings
  • Abweichungsanalysen und deren Ursachen

7. Empfängerorientierte Darstellung: Auf welche Kennzahlen konzentriere ich mich?

  • Gewinngrößen: welches Unternehmen ist im operativen Geschäft besser?
  • EBIT als operativer Gewinn
  • Kennzahlen als das Kernelement des Controllings
  • Probleme und Gegenmaßnahmen von Kennzahlensystemen
  • „Grundkennzahlen“ individuell identifizieren
  • Die acht Erfolgsfaktoren für Kennzahlensysteme
  • Nachhaltigkeitsreporting

Teilnehmerkreis

  • Mitarbeiter von Unternehmen, die eine Unternehmenstransaktion beurteilen, begleiten oder durchführen wollen
  • Mitarbeiter von Unternehmen, die ein Controlling von Beteiligungen erstmals aufbauen oder ein bestehendes Beteiligungscontrolling optimieren möchten
  • Mitarbeiter von Unternehmen, die regelmäßig Unternehmenstransaktionen bilanziell abbilden müssen und daher Einblicke in die Vorgehensweise zur Akquisition und dem Controlling von Beteiligungen erlangen möchten

Dates

Dates

Dates to be scheduled

Möchten Sie stattdessen einen Termin für ein maßgeschneidertes Inhouse-Seminar vereinbaren?

Jetzt Termin verinbaren

Participation fee

1.290,- EUR plus VAT

Details

Inkl. umfangreicher Seminarunterlagen, Teilnahmebestätigung, Mittagessen und Erfrischungsgetränken

Speaker

Dr. Ulrich David
Dr. Ulrich David
Christa Fratello, Senior Academy Manager
Contact person

Christa Fratello
Senior Academy Manager

info@lucanet-academy.com 0049 30 46 99 10 150

Veranstaltungsbroschüre

Alle Veranstaltungen finden Sie in unserer kostenlosen Veranstaltungsbroschüre.

Veranstaltungsorte

east Hotel Hamburg
east Hotel Hamburg

Simon-von-Utrecht-Straße 31
20359 Hamburg

LucaNet AG
Alexanderplatz 1
10178 Berlin

☎ +49 30 46 99 10 150
info@lucanet-academy.com


Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 10:00 – 15:30 Uhr und freitags von 10:00 – 14:00 Uhr.

Wir stehen für all Ihre Anliegen gerne zur Verfügung.

Kontaktformular