Workshop

Konzernrechnungslegung für den Mittelstand

Lösen Sie komplexe Konsolidierungsprobleme durch Fallstudien und Beispiele nach HGB/DRSC

Die Konzernrechnungslegung stellt auch erfahrene Konsolidierer immer wieder vor große Herausforderungen. Deshalb konzentrieren Sie sich in unserem Praxis-Workshop auf die regelmäßig anfallenden Spezialfälle und lösen diese nach HGB/DRS. In der angenehmen Atmosphäre unseres schönen Tagungshotels, eingebettet in ein attraktives Rahmenprogramm, diskutieren Sie komplexe Fragestellungen mit anderen Experten Ihres Fachs. Sie arbeiten ausschließlich anhand praxisrelevanter Fallstudien und nehmen direkt umsetzbare Vorlagen mit.

Agenda/content

1. Aktuelles zur HGB-(Konzern-) Rechnungslegung

  • Standards des DRSC
  • Was kommt demnächst?

2. Währungsumrechnung (DRS 25)

  • Währungsumrechnung in der HB II
  • Umrechnung von stillen Reserven und Goodwill
  • Fallstudie zur Erst- und Folgekonsolidierung mit Eigenkapitalspiegel

3. Einzelfragen der Kapitalkonsolidierung (DRS 23)

  • Anschaffungskosten und konsolidierungspflichtiges Kapital
  • Eigene Anteile
  • Geschäfts- oder Firmenwerte (GoF): Erst- und Folgebewertung, außerplanmäßige Abschreibung
  • Vorkonzernliche Beziehungen
  • Bilanzierung des passiven Unterschiedsbetrags

4. Kapitalflussrechnung im Konzernabschluss (DRS 21)

  • Währungsumrechnung und andere Fälle
  • Erwerb von Tochterunternehmen
  • Tochterunternehmen im Nicht-Euro-Raum

5. Equity-Methode in der Praxis (DRS 26)

  • Fallstudien über mehrere Perioden: Buchwertentwicklungen und Ergebnis, Währungsumrechnung
  • Zwischenerfolgseleminierung und latente Steuern

6. Ent- und Übergangskonsolidierung nach HGB (DRS 23)

  • Entkonsolidierung
  • Aufstockung TU (ohne Statuswechsel)
  • Abstockung TU (ohne Statuswechsel)
  • Sukzessiver Beteiligungserwerb (mit Statuswechsel, Aufwärtskonsolidierung)

Inkludierte Leistungen

  • Kennenlernen: Gemeinsames Abendessen am 04.09.2022
  • Rahmenprogramm: Funzelwanderung am 05.09.2022 durch das abendliche Stromberg (1,5 - 2 Stunden)
  • Umfangreiche Tagungsunterlagen und aussagekräftige Teilnahmebescheinigung
  • Zwei Übernachtungen im exklusiven Land & Golf Hotel Stromberg
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive Getränke
  • Tagungsverpflegung
  • Nutzung des Wellnessbereichs

Teilnehmerkreis

  • Mitarbeiter mittelständischer Unternehmen aus dem Rechnungswesen
  • Konsolidierungsexperten, die sich über die neuesten Strömungen der Konzernrechnungslegung beispielorientiert informieren wollen
  • Erfahrene Konsolidierer, die erstmals vor komplexen Problemen stehen
  • Exklusiv: maximal 12 TeilnehmerInnen

Wichtiger Hinweis für LucaNet-Kund:innen: Dieser Kurs bietet ausschließlich einen Einblick in die LucaNet-Software. Für eine umfassende Software-Schulung klicken Sie hier: Software-Schulungen (lucaNet-Academy.de).

Dates

Dates

Dates to be scheduled

Would you rather make an appointment for your individual inhouse seminar?

Jetzt Termin verinbaren

Participation fee

1.590,- EUR plus VAT

Prices and discounts

Anreise und gemeinsames Abendessen am 04.09.2022

Kunden der LucaNet AG erhalten 10% Rabatt
Partner der LucaNet AG erhalten 20% Rabatt

Rabatte sind nicht kombinierbar

Speaker

Prof. Dr. Carsten Theile
Prof. Dr. Carsten Theile
Natalie Stein, Academy Manager
Contact person

Natalie Stein
Academy Manager

Veranstaltungsbroschüre

Alle Veranstaltungen finden Sie in unserer kostenlosen Veranstaltungsbroschüre.

Event locations

Golfhotel Stromberg
Golfhotel Stromberg

Am Buchenring 6
55442 Stromberg

LucaNet AG
Alexanderplatz 1
10178 Berlin

☎ +49 30 46 99 10 150
info@lucanet-academy.com


Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 10:00 – 15:30 Uhr und freitags von 10:00 – 14:00 Uhr.

Wir stehen für all Ihre Anliegen gerne zur Verfügung.

Kontaktformular