Workshop: Softwaregestützter Konzernabschluss

Konsolidierung anhand von Fallstudien in der LucaNet-Software

In diesem Workshop steigen Sie in die Praxis und Technik der Vollkonsolidierung ein. Sie erfahren die direkte Umsetzung der theoretischen Grundlagen im praxisorientierten Anwendungsfall. Dabei werden die Themenfelder transparent anhand von Fallstudien nachgestellt sowie deren Auswirkung auf den Konzernabschluss aufgezeigt. Erleben Sie die direkte Verzahnung von Theorie und Praxis und setzen Sie Lösungen unmittelbar in Ihrem Arbeitsalltag um.

Inhalte

1. Unverzichtbares Basiswissen zum Konzernabschluss

  • Rechtliche Grundlagen
  • Aufstellungspflicht und Konsolidierungskreis
  • Latente Steuern und andere Besonderheiten

2. Fallstudien und Übungen zur Vollkonsolidierung ohne Software

  • Erstellung der „Handelsbilanz II + III“
  • Erst- und Folgekonsolidierung
  • Berichtsinstrumente im Konzernabschluss

3. Schritte zum Konzernabschluss in einer softwaregestützten Lösung

  • Modularer Aufbau der LucaNet-Lösung
  • Buchungslogik in der Software
  • Darstellung der Datenlage

4. Abbildung der Konzernverflechtungen

  • Konsolidierungskreis
  • Vorrausetzungen für die Erstkonsolidierung schaffen
  • Konzernstruktur und Abbildung der Anteilsverhältnisse

5. Praxisfälle der Konsolidierung 

  • Kapitalkonsolidierung
  • Schuldenkonsolidierung
  • Aufwands- und Ertragskonsolidierung

6. Der Konzernabschluss

  • Statusbericht zur Konsolidierung
  • Differenzenberichte
  • Voraussetzungen für die Folgekonsolidierung

Teilnehmerkreis

  • Mitarbeiter im Rechnungswesen, die neu im Konsolidierungsteam sind und erstmals an einer Konzernabschlussaufstellung mitarbeiten
  • Mitarbeiter, deren Unternehmen aufgrund geänderter Größenkriterien erstmals einen Konzernabschluss erstellen muss
  • Konsolidierer, die die praktische Umsetzung des Konzernabschlusses in einer Softwarelösung kennenlernen möchten

Wichtiger Hinweis für LucaNet-Kunden: Dieser Kurs bietet ausschließlich einen Einblick in LucaNet. Für eine umfassende Software-Schulung wenden Sie sich bitte an Ihren betreuenden Berater.

Vier gute Gründe für Ihre Teilnahme:

  • 1. Praxisnahe, angeleitete Umsetzung von Fallstudien
  • 2. Fundierte Einblicke in der praktischen Lösung einer Softwarelösung für Konzernrechnungslegung
  • 3. Vertieftes Verständnis vom Ablauf eines Konzernabschlusses und somit für die Thematiken der Konzernrechnungslegung
  • 4. Interaktiver Austausch in kleiner Studiengruppe
Softwaregestützter Konzernabschluss

Appointments

Participation fee

Your investment1.190,- EUR plus VAT

Speakers

Prof. Dr. Carsten Theile

Prof. Dr. Carsten Theile

 Balthasar Wowczyk, Consultant

Balthasar Wowczyk

All speakers

Veranstaltungsbroschüre

Alle Veranstaltungen finden Sie in unserer kostenlosen Veranstaltungsbroschüre.

  •  Broschüre herunterladen

    Veranstaltungsorte

    LucaNet AG - Berlin

    LucaNet AG - Berlin

    Alexanderplatz 1
    10178 Berlin

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Bitte füllen Sie das Formular aus.