Seminar: Leasingbilanzierung nach IFRS

Machen Sie sich fit für die Anwendung des IFRS 16!

Es ist soweit. Ab diesem Jahr müssen Sie die Abbildung von Leasingverhältnissen deutlich verändern. Dies betrifft besonders Sie als Leasingnehmer mit IFRS-Abschlüssen.

Dabei kommt Einiges auf Sie zu: Es liegt in Ihrer Verantwortung, alle Leasingverträge Ihres Unternehmens im Vorfeld einer kritischen Untersuchung zu unterziehen und in die neue Abbildungsnotwendigkeit zu überführen. Erfahren Sie mehr über die Auswirkungen von IFRS 16 und darüber, welche Lösungen LucaNet bereithält.

Wir machen Sie fit für diese Herausforderung und zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie IFRS 16 rechtssicher anwenden.

Agenda/Inhalt

1. Verschaffen Sie sich einen Überblick: Grundsachverhalt des IFRS 16

  • Ziel der Überarbeitung und Anwendungszeitpunkt
  • Grundsätzliches Abbildungsprinzip von Leasingverträgen
  • Ausschluss von nicht unter IFRS 16 fallende Verträge

2. Das ändert sich für Sie: Leasingbilanzierung aus Sicht des Leasingnehmers

  •  Identifikation eines Leasingvertrags
  •  Abbildung des Nutzungsrechts
  •  Änderungen zu IAS 17

3. Checklisten für die Praxis: Übergangserleichterungen, Angaben und Auswirkungen

  •  Übergangserleichterungen von IAS 17 auf IFRS 16
  •  Anhangangaben
  •  Zu erwartende Unterschiede im Jahresabschlussbild

4. Fallstudien in Gruppenarbeiten: So funktioniert die Umstellung konkret

  • Behandlung von verschiedenen Verträgen und Erarbeitung eines Berechnungsrasters zum direkten Einsatz in Ihrem Arbeitsalltag 
  • Abbildung der Verträge in der Rechnungslegung über verschiedene Perioden
  • Diskussion der Abweichungen zur bisherigen Handhabung

Teilnehmerkreis

  • Rechnungsleger, die die Abbildung von Leasingverhältnissen verantworten
  • Geschäftsführer und Manager, die sich auf eine neue Abbildung einstellen müssen und die Ausgestaltung der Leasingverträge zu hinterfragen haben
  • Controller, die sich auf die Änderungen in den Kennzahlen vorbereiten müssen
  • Sowie deren Prüfer und Berater

4 gute Gründe für Ihre Teilnahme

Rechtssicher vorbereitet

  • Sie sind für die großen Umstellungsarbeiten im Kontext der Leasingbilanzierung rechtssicher vorbereitet.

Aktuelles Fachwissen

  • Sie verschaffen sich das notwendige Know-how zur Abschätzung der Änderungen im Bilanzbild und in den Kennzahlen aus der Anwendung von IFRS 16.
  • Sie erhalten einen detaillierten Überblick über die bestehenden Übergangserleichterungen.

Praxisorientiertes Lernen

  • Sie erarbeiten an konkreten Fallstudien die notwendigen Informationen für die optimierte Ausgestaltung von Leasingverträgen.

100 % Networking

  • Sie profitieren vom fachlichen Austausch mit anderen Anwendern und dem Referenten.

Durch interaktives Lernen zum Erfolg - Die Methoden

Nach einer fundierten praxisorientierten Erarbeitung der theoretischen Regelungen des Standards werden in Gruppenarbeiten Fallstudien (Leasingverträge) bearbeitet und die Umstellung an konkreten Fällen aufgezeigt. Anschließend werden die Ergebnisse und veränderten Abbildungen im Jahresabschluss in der Gruppe diskutiert.

Appointments

Appointments in planning

Möchten Sie stattdessen einen Termin für ein maßgeschneidertes Inhouse-Seminar vereinbaren?

Jetzt Termin verinbaren

Participation fee

Your investment590,- EUR plus VAT Details

Inkl. umfangreicher Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Mittagessen, Kaffeepausen und Erfrischungsgetränken

Speaker

Prof. Dr. Stefan Müller,

Prof. Dr. Stefan Müller

All speakers

Contact person

 Christa Fratello, Senior Academy Manager

Christa Fratello
Senior Academy Manager

  0049 30 46 99 10 150

  info@lucanet-academy.com

Recommend event

Veranstaltungsbroschüre

Alle Veranstaltungen finden Sie in unserer kostenlosen Veranstaltungsbroschüre.

  •  Broschüre herunterladen

    Veranstaltungsorte

    The George

    The George

    Barcastraße 3
    22087 Hamburg